Meldung vom 19.09.2013

Vorbei - Multiplikatorenschulung - "Netz-Filme"

18.11.2013 - 20.11.2013

Foto

Der Film verändert sich. Neben dem großen Kino gibt es mehr
und mehr die kleinen Filme im Netz. Ob als Selbstinszenierung, Musikvideo, Machinima, Stop-Motion oder Erklär-Filmchen: Sie sind wichtiger Bestandteil der digitalen Communities.Vor allem Kinder und Jugendliche sind darin aktiv. Nicht
selten werden schon mehr Filme im Netz als im Fernsehen
geguckt.
Wenn wir mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, wird uns
dieses Phänomen bekannt sein.
Diese Fortbildung dient dazu, es näher zu betrachten, selbst
Filme herzustelllen und dabei zu erfahren, wozu man sie
braucht, wie man sie macht, was sie bewirken. Sie können ein
brauchbares Medium sein, um unsere Themen interessant
zu machen. Und nicht zuletzt werden wir auch lernen, mit
Kindern und Jugendlichen über diese Filme ins Gespräch zu
kommen oder sie auch mit ihnen gemeinsam zu gestalten.
Dabei werden wir mit unterschiedliche Herangehensweisen
ausprobieren. Der Einsatz von Technik, sei es ein Smartphone,
eine Web-Cam oder auch Video- und Digitalfotokameras, ist
so vielfältig, wie es diese Filme sind. Wir werden feststellen,
wie wenig man technisch benötigt, um kleine Filme zu
machen.
Auf eine Fortbildung mit kleinen Filmen und großen neuen
Erfahrungen freuen sich
Martina Kerle
Sabine Münch
und
Burkhard Schmidt

 

Veranstalter ist die Evabgelische Akademie der Nordkirche in Kooperation mit der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern.

 

Anmeldung
bitte per Post, Fax oder Email bis spätestens eine Woche
vorher an:
Evangelische Akademie der Nordkirche
Am Ziegenmarkt 4
18055 Rostock
Tel. 0381-25 224 30/ Fax -25 224 59
Email: rostock@akademie.nordkirche.de

Flyer_komplett


Kommentar schreiben