Meldung vom 14.08.2018

Kinderkirchentage im Fernsehstudio

14.08.2018 - 16.08.2018

Foto

14 Kinder im Alter zwischen 6 und 13 Jahren aus den Kirchgemeinden Lichtenhagen Dorf und Lütter Klein probieren drei Tage lang aus, wie Fernsehen funktioniert...

Das Thema "Freundschaft" stand bei diesem Projekt ganz groß geschrieben.

Der Erste Tag brachte zunächst viel Neues für die Kinder - neue Gesichter, neue Namen, viele Informationen darüber was ein OffenerKanal ist und wie dort alles funktioniert und dann ging es an die eigentliche Arbeit. Was ist beim Aufbau und der Funktion einer Filmkamera alles zu beachten, wie stelle ich das Bild richtig ein, wie läuft das mit der Umfrage, wie spreche ich wildfremde Menschen auf der Straße an... Jede Menge Informationen, aber um 13:45 Uhr hatten wir sehr viele Antworten "im Kasten", die wir uns nach der Mittagspause angeschaut haben. Außerdem lernten die Kinder noch ein Neues Lied über Freunde...

Der zweite Tag war ähnlich aufregend. Nachdem wir uns nochmal darüber ausgetauscht haben was alles zum Thema Freunde und Freundschaft gehören kann wurde in vier kleinen Gruppen besprochen, welche kleine "Freundschaftsgeschichte" in einem kurzen Trickfilm umsetzbar ist. Es gab zwei Legetrickstationen, eine Drawfilm-Station und eine Station, an der der Stop-Motion-Film mit einem Tablet und kleinen Spielfiguren umgesetzt werden sollte. So rauchten erstmal die Köpfe über den einzelnen Geschichten, dann gab es eine Powerbastelphase für die einen und eine Ausprobier- oder Skizzierphase für die anderen. Dann wurde gezeichnet, geschoben, geklickt, auch mal verworfen und gelöscht und wieder geschoben und geklickt. Am Ende standen vier kurze Trickfilme, denen noch Töne verpasst werden mussten (Stimmen, Geräusche und Musik)... Wieder ein Tag voller neuer Eindrücke und Informationen.

Der dritte und letzte Tag war vor allem für das Studio reserviert. Hier konnten sich alle Kinder vor dem Greenscreen ausprobieren, mit Haien schwimmen, in Eierkisten auftauchen, vor bunten Bildern tanzen... Aber ein klein wenig "Arbeit" stand auch an - die Moderationen für die einzelnen Filmteile (Umfrage und Trickfilme) und das Freundelied wurden aufgenommen. Nebenbei entstanden viiiiiele Fotos, die zu sortieren waren und ein paar "Filmplakate". Auch dieser Tag ging rasend schnell zu Ende.

Der entstandene Beitrag wird am 28.08.2018 ab 9:45 Uhr erstmals auf rok-tv ausgestrahlt und ist dann auch dauerhaft in unserer Mediathek zu sehen.


Kommentar schreiben