Meldung vom 24.04.2020

Weil die kleinen Helferlein so viel Spaß machen.

Alle, die immer mal zu hören bekommen - "Kannst du nicht mal schnell nen Flyer machen" oder "Nu hab dich nicht so, so ein Plakat, das geht doch fix." - und die eigenen Gedanken denken: ja aber ich bin doch kein Designer und Grafiker erst recht nicht und sooo gut kenne ich mich mit gimp oder Photoshop auch nicht aus und in Word bauen, ja, das geht zwar, ist aber umständlich und sieht meist auch nicht so sexy aus...

Vielleicht ist da ja ein hilfreiches Tool für euch. Grundsätzlich ist auch das wieder eine Seite, die gerne Geld verdienen möchte und dies über eine Pro-Variante und eine Variante für Unternehmen und diverse "Einkaufsmöglichkeiten" im Programm auch tut, aber es gibt eben auch eine Gratisversion, mit der sich schon Einiges anstellen lässt.

Canva verlangt eine Registrierung (Name, Mailadresse, Passwort) und dann kann es auch schon losgehen. Für ganz schnelle Designs gibt es einen riesigen Pool an bereits fertigen Vorlagen, die ich bearbeiten, verändern und ergänzen kann. Wenn ich jedoch individuell etwas gestalten möchte, dann kann ich eigene Bilder oder freie Bilder uploaden und mit Texten, Elementen, Hintergründen versehen, Collagen erstellen und das in den unterschiedlichsten Formatvorlagen. Das Tool ist selbsterklärend und in der Handhabung sehr intuitiv. So sind Flyer und Plakat wirklich recht schnell erstellt.

Auch hier wieder viel Spaß beim "Basteln" wünscht

Sabine

 


Kommentar schreiben