Meldung vom 06.07.2011

Blinde Kuh - ein Browser extra für Kinder

Foto

Die Blinde Kuh ist eine Internetsuchmaschine ganz speziell für Kinder. Die Seiten, die die Kinder über die Suchmaschine aufstöbern können sind nicht thematisch begrenzt und machen auch nicht an der Landesgrenze halt und dennoch wird bei diesem Browser darauf geachtet, das kein Inhalt der angezeigten Seiten die Kinder überfordern wird.

Selbst Kinder, die noch nicht lesen und schreiben können finden bei der Blinden Kuh für sie spannende Angebote.

Dieie „Blinde Kuh“ wird gefördert duch das Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend - lebt aber auch in hohem Maße von ehrenamtlichen Engagement.  Bereits seit 1997 sammeln die Verantwortlichen Internetseiten für Kinder und bietet eine Stichwortsuche an. Mit rund 600 000 Zugriffen pro Tag gehört www.blinde-kuh.de zu den meist genutzten Seiten für Kinder im Netz. Ein Suchmaschinenkurs erklärt den schnellsten Weg zum richtigen Treffer.

Neben der Funktion der Suchmaschine bietet die Blinde Kuh aber noch vieles anderes für Kinder:
es gibt eine große Rubrik, die über Gefahren im Internet aufklährt, jede Menge Spiele, viel Wissenswertes über spannende Themen wie z.B. Piraten, Dinosaurier, Natur und Umwelt, Rezepte zum nachkochen und und und

hier geht es zur Blinden Kuh


Kommentar schreiben