Meldung vom 12.04.2017

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2017 UNTER DEN TOP SECHS: Käthe-Kollwitz-Grundschule Greifswald

Foto

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2017 UNTER DEN TOP SECHS:  Käthe-Kollwitz-Grundschule Greifswald

„Bernhard schwänzt“

Projektart: Medienübergreifendes Projekt

Einreicher: Käthe-Kollwitz-Grundschule Greifswald

Ort: Greifswald

Ein kleiner Einsiedlerkrebs schwänzt die Schule, um stattdessen die Welt zu erkunden. Weil er allein und völlig unvorbereitet aufbricht, begibt er sich in große Gefahr. Wird er die Reise überleben? Im Wissenschaftsjahr 2016/2017 „Meere und Ozeane“ beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1b der Käthe-Kollwitz-Grundschule Greifswald mit dem Einsiedlerkrebs, einem kleinen, aber sehr interessanten Bewohner unserer Meere. Dabei entdeckten sie Erstaunliches, zogen Parallelen zur eigenen Erlebenswelt, setzten die Erkenntnisse „künstlerisch“ um und fügten alles in einer gemeinsam gestalteten PowerPoint-Präsentation zusammen. Ausgedruckt liegt ein Comic vor, welcher nicht nur von den „jungen Autoren“ gern gelesen wird, sondern allen Interessierten zur Verfügung steht.


Kommentar schreiben