Meldung vom 06.04.2016

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2015 UNTER DEN TOP SECHS: Schulverein der Regionalen Schule Altenkirchen e.V.

Dreharbeiten auf dem Meer

„Die Fischer auf Rügen – ein Beruf im Wandel der Zeit“

Projektart: Video-Projekt

Einrichtung: Schulverein der Regionalen Schule Altenkirchen e.V.

Ort: Altenkirchen

 

Obwohl die Nachfrage nach frischem Fisch bei Urlauberinnen, Urlaubern und Einheimischen auch auf Rügen hoch ist, nimmt die Anzahl der aktiven Küstenfischer stetig ab. Schülerinnen und Schüler der Regionalen Schule „Windland“ in Altenkirchen besuchten einige der letzten Fischer der Halbinsel Wittow und berichten über deren Arbeit und Probleme. Sie interviewten je einen der wenigen Auszubildenden und Ausbilder in Mecklenburg-Vorpommern über Ausbildungsinhalte und die Entwicklung des Berufsstandes. In diesem Filmprojekt waren acht interessierte Jugendliche von der Projektidee über das Drehbuch bis hin zum Filmschnitt aktiv. So entstand unter medienpädagogischer Anleitung der Stralsunder Medienwerkstatt Identity Films ein Dokumentarfilm über den Beruf des Fischers auf Rügen im Wandel der Zeit.

Kontakt: schule.altenkirchen@freenet.de


1 Kommentar

von tim harnau am 24.04.2016 um 21:53 Uhr

«Sehr guter Film »

Kommentar schreiben