Meldung vom 17.12.2012

DER MEDIENKOMPETENZ-PREIS 2013

18.04.2013 - 18.04.2013

Foto

Die Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern und das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern schreiben für 2013 – im Rahmen des Rostocker Festivals im Stadthafen (FiSH) – wieder den Medienkompetenz-Preis Mecklenburg-Vorpommern aus. Veranstaltet wird der Wettbewerb in Zusammenarbeit mit dem Institut für neue Medien Rostock und rok-tv, dem Offenen Kanal Fernsehen des Landes.

Schulklassen, Bildungsträger, Gruppen aus Freizeit- und Kindereinrichtungen, Vereine, Jugend- und Senioreninitiativen aus unserem Land können ab sofort ihre medienpädagogischen Projekte aus den Jahren 2012 und 2013 beim Institut für neue Medien, Festivalbüro, Budapester Straße 16, 18057 Rostock unter dem Stichwort „Medienkompetenz-Preis M-V 2013“ einreichen. Zum Wettbewerb zugelassen sind medienpädagogische Projekte, die in Mecklenburg-Vorpommern 2012/2013 konzipiert und realisiert oder begonnen wurden. Ausgezeichnet werden nachhaltige und innovative Projekte, die Medienkompetenz an Kinder, Jugendliche oder Erwachsene vermitteln. Es gibt keine Altersbeschränkung.

Einsendeschluss ist der 05. Februar 2013.


Die Vergabe des Preises in den mit jeweils 1.000 Euro dotierten Kategorien

„Außerschulische Projekte“ und „Schulische Projekte“

erfolgt am 18. April 2013 im Rahmen des FiSH – Festival im StadtHafen Rostock.

 

Nähere Informationen und Hinweise für die Bewerbung sowie das Einreichformular finden sich hier.

 

Für Rückfragen steht Toni Altmann (0381 20354-4) vom Institut für neue Medien gern zur Verfügung.

PM_64_2012_Ausschreibung_Medienkompetenz-Preis_M-V_2013.


Kommentar schreiben