Meldung vom 11.04.2012

Beim Medienkompetenz-Preis M-V 2012 unter den TOP ACHT: Geschwister-Scholl-Gymnasium Bützow

Foto

Schulisches Projekt Nr. 36 – „Karambolage“


Die Schüler der Klasse 8a des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Bützow bereiteten im fachübergreifenden Unterricht selbst eine Sendung nach dem Vorbild des auf Arte laufenden Formats „Karambolage“ vor. Darin werden deutsch-französische Eigenheiten in den Kategorien „Der Gegenstand“, „Das Wort“, „Der Brauch“, „Archiv“ und „Das Symbol“ auf witzige Art und Weise animiert erklärt.

Alles wurde von den Schülern selbst erarbeitet und umgesetzt. Von den Recherchen der Themen, den Storyboards und Texten mit Übersetzung bis zu den Audioaufnahmen und der Musikauswahl. Schlussendlich wurde eine ganz eigene „Karambolage“ unter mit Hilfe eines Medienpädagogen fertiggestellt.
 


Kommentar schreiben