Meldung vom 11.04.2012

Beim Medienkompetenz-Preis M-V 2012 unter den TOP ACHT: Sophie Medienwerkstatt e.V.

Foto

Schulisches Projekt Nr. 2 – „Schulfernsehen“

Das Projekt der mobilen Medienwerkstatt Sophie e.V. wurde ins Leben gerufen, um Kindern und Jugendlichen eine Möglichkeit zu geben, selbst mediale Beiträge zu verfassen und zu produzieren. Kreativität und Teamarbeit stehen dabei im Vordergrund. Aber auch das Verständnis für rechtliche Richtlinien soll vermittelt werden. Hauptsächlich werden die Schüler durch den Kameramann Mirko Schütze und von Lehrern des Kunst- und Deutschunterrichts betreut, die ihnen bei der Vor- und Nachbereitung als auch der Durchführung helfen. Außerdem entwickelte sich eine nachhaltige Zusammenarbeit mit dem Offenen Kanal „Fernsehen in Schwerin“, der Equipment bereitstellt, den Kindern und Jugendlichen beratend zur Seite steht und eine Plattform für die Veröffentlichung der entstandenen Beiträge bietet.

Durch die Mobilität der Sophie Medienwerkstatt können mehrere Schulen im Umkreis von Hagenow von der Arbeit profitieren. Besonders Schulen, denen wenig Mittel zur Verfügung stehen oder die bisher noch kein medienorientiertes Angebot vorweisen können, nehmen diesen außerschulischen Partner in Anspruch. Die in der Medienwerkstatt entstehenden Beiträge sind jederzeit auf einer extra eingerichteten Internetseite abrufbar.


Kommentar schreiben