Medienkompetenz-Preis 2016

Die Medienkompetenz-Preis-Verleihung 2015 im Cirkus Fantasia in Rostock

Die Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern und das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern schreiben für 2016 im Rahmen von FiSH, dem Festival im StadtHafen Rostock, zum elften Mal den Medienkompetenz-Preis M-V aus.

Eingereicht werden können medienpädagogische Projekte, die in Mecklenburg-Vorpommern 2015/16 konzipiert, realisiert oder begonnen wurden. Ausgezeichnet werden nachhaltige und innovative Konzepte, die Medienkompetenz an Kinder, Jugendliche oder Erwachsene vermitteln.

Besonders Projekte aus dem frühkindlichen Bereich und Projekte, die von und mit Seniorinnen und Senioren durchgeführt wurden, sind aufgerufen, Bewerbungen einzureichen.

Die Auswahl der Preisträger orientiert sich in erster Linie am pädagogischen Prozess, also an der Art und Weise, wie der Erwerb von Medienkompetenz bei den Teilnehmenden gefördert wurde. Die Projektprodukte fließen nur ergänzend in die Bewertung ein.

Der Medienkompetenz-Preis M-V wird in zwei Kategorien verliehen. Jede Kategorie ist mit 1.000,- € dotiert.

  • für Schulische Projekte
    (Vergabe: Ministerium für Bildung, Wissenschaft u. Kultur)
  • für Außerschulische Projekte
    (Vergabe: Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern)

 

Außerdem lobt die Akademie für Nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern 2016 im Rahmen des Medienkompetenz-Preises M-V einen Themenpreis „Zukunftsenergie“ aus.

Reibung erzeugt Wärme. Darum suchen wir kritische Fragen und kritische Fragende, die sich um das WAS und WIE der Energie von morgen kümmern. Knappheit der Ressourcen, kreative Lösungen - das Einfache, das schwer zu machen ist. Welche Ideen haben Menschen aus Mecklenburg- Vorpommern, um die Energie wirklich zukunftsfähig zu machen? Der Themenpreis wird für Beiträge ausgelobt, die sich mit verschiedenen Gesichtspunkten des Energieverbrauchs und der Energieerzeugung beschäftigen.

Es gelten dieselben Bewerbungsvoraussetzungen wie für den Medienkompetenz-Preis M-V, es gibt keine Altersbeschränkung und keine Einschränkung in der Wahl des Mediums.

Der Themenpreis ist durch die Akademie für Nachhaltige Entwicklung M-V mit 500 Euro dotiert.

Das Anmeldeformular finden Sie hier:

PDF-Downloadlink

06.04.2016

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2015 UNTER DEN TOP SECHS: Medienwerkstatt Wismar im Filmbüro MV

„Kindermediengruppe ‚Filmspatzen‘ im Filmbüro MV“
Projektart: Crossmedia-Projekt
Einrichtung: Medienwerkstatt Wismar im Filmbüro MV
Ort: Wismar

06.04.2016

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2015 UNTER DEN TOP SECHS: Medienwerkstatt Identity Films e.V.

„Minderheiten“
Projektart: Video-Audio- Projekt
Einrichtung: Medienwerkstatt Identity Films e.V.
Ort: Stralsund, Košice (Slowakei)

06.04.2016

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2015 UNTER DEN TOP SECHS: Sonderpädagogisches Förderzentrum „Pestalozzi“ Waren (Müritz)

„Flugversuche“
Projektart: Video-Projekt
Einrichtung: Sonderpädagogisches Förderzentrum „Pestalozzi“ Waren (Müritz)
Ort: Waren (Müritz)

06.04.2016

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2015 UNTER DEN TOP SECHS: Integrative Kindertagesstätte „Spielkiste“ der AWO

„HORTEXPRESS“
Projektart: Print-Projekt
Einrichtung: Integrative Kindertagesstätte „Spielkiste“ der AWO
Ort: Stralsund

06.04.2016

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2015 UNTER DEN TOP SECHS: Richard-Wossidlo-Gymnasium Waren (Müritz), RAAbatz Medienwerkstatt Mecklenburgische Seenplatte (RAA MV)

“LIFE BELONGS TO THE LIVING”
Projektart: Video-Projekt
Einrichtung: Richard-Wossidlo-Gymnasium Waren (Müritz), RAAbatz Medienwerkstatt Mecklenburgische Seenplatte (RAA MV)
Ort: Waren (Müritz)

06.04.2016

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2015 UNTER DEN TOP SECHS: Schulverein der Regionalen Schule Altenkirchen e.V.

„Die Fischer auf Rügen – ein Beruf im Wandel der Zeit“
Projektart: Video-Projekt
Einrichtung: Schulverein der Regionalen Schule Altenkirchen e.V.
Ort: Altenkirchen

22.02.2016 - 18.03.2016

Medienkompetenz-Preis M-V 2016 - der Countdown läuft

Die Jurys haben getagt und aus den insgesamt 40 Bewerbungen um den Medienkompetenz-Preis M-V 2016 die sechs Projekte ausgewählt, die zur Preisveranstaltung eingeladen werden...

22.02.2016 - 23.02.2016

40 Projekte haben sich in diesem Jahr um den Medienkompetenz-Preis M-V beworben

Heute am 22.02.2016 beginnt das Auswahlprocedere.

30.04.2015

Die Gewinner vom MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2015 stehen fest

Die drei besten Projekte wurden ausgezeichnet. Der Medienkompetenz-Preis M-V 2015 geht nach Kublank und Waren (Müritz), der Sonderpreis geht nach Rostock.
Der von der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern und dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur ausgelobte Medienkompetenz-Preis M-V 2015 sowie der Sonderpreis der Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern sind am 23. April 2015 im Circus Fantasia in Rostock vergeben worden.

02.04.2015

Die Jurys haben getagt...

2 Tage Auswahljury in Rostock und ein langer Nachmittag Preisjurysitzung in der Staatskanzlei in Schwerin...

02.04.2015

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2015 UNTER DEN TOP SECHS: Medienwerkstatt Identity Films e.V.

14- und 15-jährige Schülerinnen haben unter Anleitung der Medienwerkstatt Identity Films Menschen aus vier Generationen zu ihren Erlebnissen in verschiedenen politischen Systemen und darüber, was Freiheit für sie persönlich bedeutet, gefragt. Entstanden ist eine generationenübergreifende Dokumentation.

02.04.2015

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2015 UNTER DEN TOP SECHS: Friedrichshof 13 e.V. – Verein für Land, Kultur, Kunst und Arbe

Ein Dorf in M-V wird zum Drehort. Wiederkehrend jeden Sommer entstehen Filme. Menschen mit und ohne Handicap lernen alle Bereiche der Filmproduktion kennen. Jeder Mensch ist besonders, und jede Einschränkung ist auch eine Bereicherung. Der Leitgedanke: Gemeinsamkeit wächst durch Unterschiedlichkeit.

02.04.2015

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2015 UNTER DEN TOP SECHS: Werkstattschule in Rostock

Schüler der Klassenstufen 9 bis 12 haben einen Film über das Thema „Flucht“ erstellt. Die Teilnehmenden haben für die Produktion an einem Film-Intensivkurs teilgenommen. Es wurden zwei verschiedene Flüchtlingsgeschichten gegenüber gestellt.

02.04.2015 - 02.04.2015

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2015 UNTER DEN TOP SECHS: Sonderpädagogisches Förderzentrum „Pestalozzi“ Waren (Müritz)

Im Projekt „Rund um uns“ haben die Teilnehmenden im Alter von 12 bis 15 Jahren über das Internet mit 12 europäischen Partnerklassen zusammengearbeitet. Dabei nutzten sie die Plattform von eTwinning, dem Netzwerk für Schulen in Europa, und präsentierten ihre Ergebnisse im Web-Klassenraum TwinSpace.

02.04.2015

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2015 UNTER DEN TOP SECHS: Sozial-Diakonische Arbeit – Evangelische Jugend

Die Teilnehmenden waren in die Filmauswahl für die Kinder- und Jugendfilmreihe des 24. Filmkunstfestes M-V eingebunden und haben sich auf ihre Arbeit als Festivalredaktion vorbereitet. Während des Festivals haben sie sechs Filmbeiträge produziert und sie noch am Tag der Aufzeichnung veröffentlicht.

02.04.2015

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2015 UNTER DEN TOP SECHS: bernsteinSchule Ribnitz

Mädchen und Jungen der Klassenstufen 5 bis 9 lernen in „Forscherwochen“ das Forschen. Es gilt Forschungspläne zu schmieden, digitale Informations-, Kommunikations- und Kooperationsmöglichkeiten zu nutzen, Prozesse und Ergebnisse im Tagebuch, im Weblog, in Filmen o.ä. zu reflektieren, präsentieren und dokumentieren.

28.01.2015

Rekord: 62 Projekte haben sich in diesem Jahr um den Medienkompetenz-Preis beworben

Die Ausschreibung für den Medienkompetenz-Preis M-V ist vorbei. Hier gibt es eine Liste mit allen diesjährigen Bewerbewerbern.

07.04.2014

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2014 UNTER DEN TOP SECHS: KARL-KRULL-GRUNDSCHULE GREIFSWALD

„Medienmesse an der Karl-Krull-Grundschule Greifswald“
Crossmedia-Projekt
Karl-Krull-Grundschule Greifswald
Greifswald

07.04.2014

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2014 UNTER DEN TOP SECHS: DER LANDESBEAUFTRAGTE FÜR DATENSCHUTZ UND INFORMATIONSFREIHEIT

„Medienscouts MV“
Crossmedia-Projekt
Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit M-V
Landesweit M-V

07.04.2014

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2014 UNTER DEN TOP SECHS: NEW X-IT / INSTITUT FÜR NEUE MEDIEN

„JugendVideoTeam New X-iT“
Video-Projekt
New X-iT / Institut für neue Medien
Rostock

07.04.2014

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2014 UNTER DEN TOP SECHS: KLASSE 7A DER SCHULE AM SCHWANENTEICH ROSTOCK

„fit für facebook“
Web-2.0-Projekt
Klasse 7a der Schule am Schwanenteich Rostock
Rostock

07.04.2014

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2014 UNTER DEN TOP SECHS: MEDIENWERKSTATT WISMAR IM FILMBÜRO MV

„Kartoffel – Oh, du tolle Knolle“
Video-Projekt
Medienwerkstatt Wismar im Filmbüro MV
Wismar

07.04.2014

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2014 UNTER DEN TOP SECHS: FÖRDERZENTRUM AN DER DANZIGER STRASSE

„Von Rocky bis Tarzan“
Crossmedia-Projekt
Förderzentrum an der Danziger Straße
Rostock

25.02.2014

50 Projekte haben sich in diesem Jahr um den Medienkompetenz-Preis beworben

Hier gibt es eine Übersicht über alle Bewerber und ihre Medienprojekte.

20.04.2013

Gewinner des Medienkompetenz-Preises 2013//außerschulische Projekte Pferdemarktquartier – Kultur und Region e.V. Bützow

Die spannende Preisverleihung des Jahres 2013, im Bereich Medienkompetenz ist vorüber.
Wir gratulieren herzlich dem Gewinner des Medienkompetenz-Preises 2013 in der Kategorie: außerschulische Projekte!

PferdemarktQuartier – Kultur und Region e.V.
Bützow
„Es lebe … !?“
Video-Projekt

19.04.2013

Gewinner des Medienkompetenzpreises M-V 2013//schulische Projekte: Förderzentrum an der Danziger Straße aus Rostock

Die spannende Preisverleihung des Jahres 2013, im Bereich Medienkompetenz ist vorüber.
Wir gratulieren herzlich dem Gewinner des Medienkompetenz-Preises 2013 in der Kategorie: schulische Projekte!

Förderzentrum an der Danziger Straße
Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen
Rostock
„APP-Musik“
Web-2.0-Projekt

20.03.2013

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2013 UNTER DEN TOP ACHT: SOZIAL-DIAKONISCHE ARBEIT – EVANGELISCHE JUGEND SCHWERIN

Sozial-Diakonische Arbeit – Evangelische Jugend
Schwerin
„Safernet – Schülerpräventionsteam“
Web-2.0-Projekt

20.03.2013

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2013 UNTER DEN TOP ACHT: MEDIENWERKSTATT IDENTITY FILMS STRALSUND

Medienwerkstatt Identity Films
Stralsund
„Neue Chancen, auf der Kreuzung zwischen Liebe und Hass“
Video-Projekt

20.03.2013

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2013 UNTER DEN TOP ACHT: FILMBÜRO MV; MECKLENBURG-VORPOMMERN FILM E.V. WISMAR

Filmbüro MV; Mecklenburg-Vorpommern Film e.V.
Wismar
„Kinderfilmfest Wismar“
Video-Projekt

19.03.2013

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2013 UNTER DEN TOP ACHT: REGIONALE SCHULE "ANNE FRANK" AUS TESSIN

Regionale Schule „Anne Frank“
Tessin
„Der Ausflug der Tiere“
Video-Projekt

19.03.2013

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2013 UNTER DEN TOP ACHT: AG „KRIEGSGRÄBER“ AUS RÖVERSHAGEN

AG „Kriegsgräber“
Verbundene Regionale Schule und Gymnasium an der Rostocker Heide Rövershagen, Europaschule
Rövershagen
„Noah's Wege – Noah Klieger Zeuge der Shoah“
Video-Projekt

19.03.2013

BEIM MEDIENKOMPETENZ-PREIS M-V 2013 UNTER DEN TOP ACHT: PÄDAGOGISCHES KOLLEG ROSTOCK

Pädagogisches Kolleg Rostock
Rostock
„Kreativwerkstatt Animation“
Video-Projekt

04.03.2013

Um diese zwei Jungs und das damit verbundene Preisgeld geht es!

Acht von 27 sehr schönen Medienkompetenzprojekten aus ganz M-V sind in der nächsten Runde. Diese acht Projekte haben auf jeden Fall einen 3. Platz sicher:

25.02.2013

IN DIESEM JAHR HABEN SICH 27 PROJEKTE UM DEN MEDIENKOMPETENZ-PREIS BEWORBEN

Hier ein kleiner Eindruck von den diesjährigen Bewerbern.

18.04.2013 - 18.04.2013

DER MEDIENKOMPETENZ-PREIS 2013

Der Medienkompetenz-Preis geht in die siebente Runde. Medienprojekte aus ganz Mecklenburg-Vorpommern können sich bewerben.

Einsendeschluss ist der 05. Februar 2013.

Der Preis wird am 18. April 2013 in Rostock verliehen.

11.06.2012

Gewinner des Medienkompetenz-Preises M-V 2012 in der Kategorie außerschulische Projekte: Jugendmediencamp

„Jugendmediencamp“

Das „Jugendmediencamp“ findet seit 19 Jahren unter dem Titel „Mit der Technik in die Pampa“ als Kooperationsprojekt der Jugendpresseverbände Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Berlin statt.

11.06.2012

Gewinner des Medienkompetenz-Preises M-V 2012 in der Kategorie schulische Projekte Grundschule "Uns lütt Schaul" Kargow

Hörspiel „Alles über uns Kraniche“

Seit mehreren Jahren bringen sich die Schüler der 3. und 4. Klasse der Grundschule „Uns lütt Schaul“ mit dem Projekt „Kinder lesen für Kinder“ in das Programm der Hörspielkirche Federow ein. 2011 entstand die Idee, es nicht nur bei der Lesung zu belassen, sondern auch ein eigenes Hörspiel zu produzieren, dass mehrfach im Hörspielprogramm ausgestrahlt werden sollte.

20.05.2012

And the winner is....

Ein dicker Glückwunsch an die Gewinner des Medienkompetenz-Preises M-V 2012!

11.04.2012

Beim Medienkompetenz-Preis M-V 2012 unter den TOP ACHT: LAG Medien M-V e.V.

Schulisches Projekt Nr. 30 – „Schulische Medienbildung in M-V“
Zeitgemäße Medien sind für junge Leute eine Selbstverständlichkeit. Ziel des Schulversuches „Schulische Medienbildung im M-V“ war es, Medienbildung auf allen schulischen Ebenen zu implementieren (Unterricht, Schulprogramm etc.),Kooperationsstrukturen zwischen Schulen, Schulbehörden und medienpädagogischen Bildungspartnern aufzubauen und zu festigen und durch ein Bildungsnetzwerk dauerhaft zu verankern.

11.04.2012

Beim Medienkompetenz-Preis M-V 2012 unter den TOP ACHT: Geschwister-Scholl-Gymnasium Bützow

Schulisches Projekt Nr. 36 – „Karambolage“

Die Schüler der Klasse 8a des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Bützow bereiteten im fachübergreifenden Unterricht selbst eine Sendung nach dem Vorbild des auf Arte laufenden Formats „Karambolage“ vor. Darin werden deutsch-französische Eigenheiten in den Kategorien „Der Gegenstand“, „Das Wort“, „Der Brauch“, „Archiv“ und „Das Symbol“ auf witzige Art und Weise animiert erklärt.
Alles wurde von den Schülern selbst erarbeitet und umgesetzt. Von den Recherchen der Themen, den Storyboards und Texten mit Übersetzung bis zu den Audioaufnahmen und der Musikauswahl. Schlussendlich wurde eine ganz eigene „Karambolage“ unter mit Hilfe eines Medienpädagogen fertiggestellt.

11.04.2012

Beim Medienkompetenz-Preis M-V 2012 unter den TOP ACHT: Filmbüro MV / Wismarer Werkstätten

Außerschulisches Projekt Nr. 17 – „Filmwerkstatt befähigt“

Zum 20. Jubiläum der Behinderteneinrichtung „Wismarer Werkstätten“ drehten die Mitarbeiter in Zusammenarbeit mit dem Filmbüro MV und Wismar TV einen Film.

11.04.2012

Beim Medienkompetenz-Preis M-V 2012 unter den TOP ACHT: Institut für neue Medien

Außerschulisches Projekt Nr. 32 – „Soziale Netzwerke im Wandel der Generationen“

Das Projekt wollte kommunikativen Differenzen zwischen Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren begegnen.

11.04.2012

Beim Medienkompetenz-Preis M-V 2012 unter den TOP ACHT: Foto AG Ludwigslust

Außerschulisches Projekt Nr. 34 – „Foto AG Ludwigslust“

Die „Foto AG Ludwigslust“ setzt sich kreativ mit dem Medium Fotografie auseinander.

11.04.2012

Beim Medienkompetenz-Preis M-V 2012 unter den TOP ACHT: Sophie Medienwerkstatt e.V.

Schulisches Projekt Nr. 2 – „Schulfernsehen“

Das Projekt der mobilen Medienwerkstatt Sophie e.V. wurde ins Leben gerufen, um Kindern und Jugendlichen eine Möglichkeit zu geben, selbst mediale Beiträge zu verfassen und zu produzieren.

12.03.2012

In diesem Jahr haben sich 40 Projekte um den Medienkompetenz-Preis beworben

Es ist alles dabei - Hörspiel, Film, Foto, Internet Cross-Media - in M-V gibt es ein reges Medientreiben - das beweisen die vielen verschiedenen, hervorragenden Einreichungen in jedem Jahr wieder... Hier gibt es schon mal einen kleinen Eindruck.

10.05.2012 - 10.05.2012

Der Medienkompetenz-Preis 2012

Der Medienkompetenz-Preis geht in die siebente Runde. Medienprojekte aus ganz Mecklenburg-Vorpommern können sich bewerben.

Einsendeschluss ist der 20. Februar 2012.

Der Preis wird am 10. Mai 2012 in Rostock verliehen.

13.05.2011

Sie stehen fest - die Sieger des Medienkompetenz-Preises M-V 2011

Eine spannende Veranstaltung ist vorüber und die besten medienpädagogisch arbeitenden Projekte des Landes stehen fest. Wir gratulieren !!!

Den diesjährigen Medienkompetenz-Preis M-V hat gewonnen das Projekt: „Was (ist) los im Stargarder Land – Kinder und Jugendliche fragen nach und machen ihre eigenen Filme“

12.05.2011

überall in MV gibt es tolle Medienprojekte - durch den Medienkompetenz-Preis wird das transparent

Aus allen Ecken des Landes erreichten uns tolle Projektbeschreibungen bei der Bewerbung um den Medienkompetenz-Preis 2011. In diesem Jahr gab es 51 Einreichungen - das ist Rekord!
So viel aussergewöhnliche, innovative, engagierte, kreative - ach einfach unglaublich vielfältige Medienarbeit gibt es in Mecklenburg-Vorpommern - wir staunen jedes Jahr auf's neue!!!
Damit nicht nur wir staunen können, stellen wir hier alle Einreicher des diesjährigen Medienkompetenz-Preises vor....

11.05.2011

Gewinner des Medienkompetenz-Preises 2011: Was ist los im Stargarder Land

Kinder und Jugendliche aus dem Stargarder Land beschäftigen sich medial unter professioneller Anleitung mit Themen aus ihrem Umfeld. Dabei steht neben dem Auseinandersetzen mit ihrer Umwelt die Vermittlung von Film- und Videokompetenzen im Vordergrund. Die mobile Medienarbeit findet dort statt, wo die Kinder und Jugendlichen leben - im Stargarder Land.

10.05.2011

Gewinner des Medienkompetenz-Preises 2011 (Schule): Regionalen Schule „Otto Lilienthal“ Rostock

Jugendliche der Otto-Lilienthal-Schule Rostock/Toitenwinkel erkunden ihr soziales Umfeld und ihre Schule und verarbeiten ihre Lebenswelt in einem regelmäßigen Fernsehmagazin. Dieses Projekt wird seit 2008 kontinuierlich durchgeführt wobei erfahrene Projektteilnehmer ihr Wissen an Neulinge weiter geben.

09.05.2011

Medienkompetenz-Preis 2011 - Sonderpreis der Jury: „Kunstfotografie Ludwigslust“ Foto AG

Die FotoAG vermittelt seit 2009 professionell das Fotohandwerk und hilft Jugendlichen bei der Umsetzung ihrer kreativen Ideen. In der AG werden Ausstellungen aus den Fotoergebnissen erarbeitet. Der Projektleiter gibt den Schülern aber auch die Möglichkeit, sich auf Bewerbungen vorzubereiten oder ihr Foto-Wissen über ein Berufspraktikum zu vertiefen.

08.05.2011

Beim Medienkompetenz-Preis M-V 2011 unter den besten Acht: Überflieger aus Anklam

Die Überflieger aus Anklam, wissen was Medienkompetenz bedeutet. Auf ihrer Homepage veröffentlichen sie eigens entwickelte Videos, Radiobeiträge, Texte und Fotos. Die Themen drehen sich rund um Anklam und das, was die jugendlichen Teilnehmer und die Bewohner der Stadt interessiert. Für die Zukunft ist natürlich schon viel geplant: ein Film über Vertriebene und ein ÜberfliegerJunior-Team.

07.05.2011

Beim Medienkompetenz-Preis M-V 2011 unter den besten Acht: Medienwerkstatt Wismar

Im Rahmen des 1. Kinderfilmtages des Filmbüros M-V wurden sowohl Kinder als auch Eltern an das Medium Film herangeführt. Als besonderes Angebot konnten einige Kinder ein Reporterteam gründen und selbst einen Filmbeitrag erstellen. Aus diesem Projekt entstanden z.B. erste Ideen für Projekttage. In Zukunft soll der Kindermedientag in Wismar fest etabliert werden.

06.05.2011

Beim Medienkompetenz-Preis M-V 2011 unter den besten Acht: Sonderpädagogisches Förderzentrum Waren (Müritz)“

Seit 2009 ist das Förderzentrum Teil der "Schulischen Medienbildung in M-V". Seither entstanden unglaublich viele kleine Medienprojekte: Kurz-, Handy-, Animations- und Trickfilme, aber auch ein Schülerradio und die Gruppe "Schülerreporter", die schulbezogene Themen für die schuleigene Website aufbereiten. An dieser Schule ist Medienarbeit Konzept.

05.05.2011

Beim Medienkompetenz-Preis M-V 2011 unter den besten Acht: Regionale Schule S. Marcus Malchin

Die Siegfried Marcus Schule Malchin ist eine "Umweltschule". Mit Hilfe verschiedener Medien (Internet, Radio, etc.) wird dort Schülern ab der 6. Klasse das Thema "Umweltschutz" näher gebracht. So entstanden im Austausch mit einer Partnerschule in Luxemburg neben einem "Umweltmärchen" eine Radiosendung und eine Vorlesung: "Foxi's Kinderuniversität".

04.05.2011

Beim Medienkompetenz-Preis M-V 2011 unter den besten Acht: Grundschule Matzlow

Zwei vierte Klassen aus Matzlow entwickeln gemeinsam von der Idee bis zum fertigen Produkt ein Hörspiel und Buch zum Thema Fußball. Durch die Medienarbeit haben die Schüler nun nicht nur ein breites Wissen über Fußball erlangt, sondern lernten auch, was Toleranz bedeutet. Dieses Projekt ist nur ein Beispiel für die seit Jahren kontinuierlich an der Grundschule Matzlow stattfindende Medienarbeit.

16.04.2010

Medienkompetenzpreis 2010

Am 16.04.2010 wurden der Medienkompetenzpreis und der Medienkompetenzpreis Schule im Theater im Stadthafen verliehen.
In diesem Jahr hatten sich über 30 Projekte aus Mecklenburg-Vorpommern um den Preis beworben.

17.04.2009

Medienkompetenzpreis 2009

am 17. April wurde der Medienkompetenzpreis und der Medienkompetenzpreis Schule verliehen.

18.04.2008

Medienkompetenzpreis 2008

46 medienpädagogisch arbeitende Projekte haben sich beworben um den Medienkompetenzpreis

In diesem Jahr wurde erstmalig auch ein Schulpreis durch das Bildungsministerium vergeben.

7 Projekte durften sich vorstellen
Die Preisverleihung fand am 18.04.2008
in der Bühne 602 in Rostock statt

13.04.2007

Medienkompetenzpreis 2007

viele medienpädagogisch arbeitende Projekte haben sich beworben um den Medienkompetenzpreis 2007
6 Projekte durften sich vorstellen
Die Preisverleihung fand am 13.04.2007
in der Bühne 602 in Rostock statt

12.05.2006

Medienkompetenzpreis 2006

viele medienpädagogisch arbeitende Projekte haben sich beworben um den ersten Medienkompetenzpreis 2006
8 Projekte durften sich vorstellen
Die Preisverleihung fand am 12.05.2006
in der Bühne 602 in Rostock statt

Einreichungen an:

Institut für neue Medien
Festivalbüro
Medienkompetenz-Preis M-V 2016
Friedrichstraße 23
18057 Rostock

 

Rückfragen zur Bewerbung?

Claudia Kralisch

Telefon: 03 81/20 35 44

mekopreis@ifnm.de